Bunt, kopflos und gemeinsam mit Euch

Hey Ihr da,

das hier ist was, was wir zusammen machen können:

Wenn Ihr lustig dazu seid, könnt Ihr das kopflose Gedicht weiterdichten, indem Ihr Eure Zeilen in den Kommentaren hinterlasst. Das muss nicht so kopflos sein, wie ich es getan hab – ich hab mal wieder versucht das bewusste Denken auszuschalten – vielleicht könnt Ihr ja Gedichte, Zeilen mit echten Reimen machen, was ich so gar nicht kann, das wäre toll!

Ihr könnt einfach schreiben, was Ihr wollt. Was lustiges, was trauriges, was zorniges oder was wehmütiges oder was Euch auch sonst immer einfallen mag. Ich werde das dann nach und nach in das Gedichtbild einfügen und die neue Folge ab und an neu veröffentlichen, so dass Ihr immer über die neuesten Entwicklungen dieses gewichtigen Themas informiert seid.

Freu mich total auf Eure Ideen!

P.S. Keine Angst, wenn das Bild irgendwann voll ist, machen wir mit dem gleichen Hintergrund ein weiteres, so dass das ein mehrteiliges Gedichtbild wird. Und derjenige, der das Bild zum Überlaufen bringt, darf bestimmen, welche Hintergrundfarbe das nächste haben soll. Nu, wenn das kein Anreiz für Euch ist, weiß ich auch nicht! Also sagt es allen weiter: Hier könnt Ihr dichten, bis das Bild voll ist und sogar darüber hinaus!

7 Kommentare Gib deinen ab

  1. z3itl0s sagt:

    Der Himmel wächst nicht in den Bäumen
    manche Träume können schäumen
    frühe Würmer fangen Vögel
    darauf reimt sich jetzt nur Knödel
    eine and´re wäscht die Hand
    der Teufel malt mich an die Wand
    am Erfolg, da hängt der Mut
    Ende gut, alles gut
    🙂

    Gefällt mir

    1. Cool! Und alles reimt sich! Ist schon drin. Mir gefällt vor allem die „andre, die die Hand wäscht“. Hoffe, hab alles richtig übertragen, sonst sagst Bescheid.

      Gefällt mir

  2. z3itl0s sagt:

    Das passt! Danke für den Spass und fürs veröffentlichen 🙂

    Gefällt mir

    1. Gern geschehen, danke für’s Mitmachen! Bin gespannt wie das Ganze irgendwann mal aussieht und wohin sich das entwickelt.

      Gefällt mir

      1. z3itl0s sagt:

        Ja, ich finde solche Gemeinschaftsprojekte auch immer spannend und werde auf jeden Fall ein Auge darauf haben, was sich hier noch so tut.

        Gefällt 1 Person

  3. Anonymous sagt:

    bin im dichten doch ganz unbegabt
    machs jetzt trotzdem
    einfach so
    wie der hase im stroh
    oder da wo der pfeffer wächst
    pipa mina piep
    eins zwei vier
    das reimt sich nicht mal
    einfach so
    hallo!

    Gefällt mir

    1. Danke! Hab Deinen Beitrag schon reingemalt und egal ob Du im Dichten nu begabt bist oder nicht, was ja eh subjektiv ist und wir selbst beurteilen uns ja oft viel so strenger als andere: Jetzt bist Du Teil eines veröffentlichten Gedichts. Das ist doch total cool! Ich hoffe, dass noch viel mehr mitmachen und wenn es nur ein paar Worte sind.

      Gefällt mir

Sag Deine Meinung (Name/E-Mail sind freiwillig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s