Zaubertrank

Ok. Die Sportinteressierten unter Euch haben vielleicht schon mal den Werbespot eines Produkts gesehen, das uns verspricht, es macht uns besser aussehend. Wenn wir nackig sind.

Ich weiß nicht, ob der Spot auch anderswo läuft, ich hab ihn nur auf Eurosport gesehen und es erscheint mir nicht wie ein Werbefilm, der breit angelegt auf allen Sendern läuft. Was ich so merkwürdig finde, ist die Tatsache, dass es nicht darum geht prinzipiell besser auszusehen, sondern die Stimme aus dem Off fragt uns explizit, ob wir gern nackig besser aussehen wollen. Nu gut, ich sag dazu nicht nein, frag mich aber schon, welches Klientel speziell dieses Bedürfnis hat? Ok, Pornodarsteller. Da hört es ja aber dann schon auf. Vielleicht noch nacktputzende Menschen, wenn es sowas wirklich gibt und das nicht nur eine Erfindung der 17h-Boulevardmagazine ist.

Ich finde, die Firma begrenzt sich da ohne Not selbst. Warum nicht einfach einen Schritt weitergehen und das ganze erweitern auf nackig und im Badeanzug-Schrägstrich-Bikini-Schrägstrich-Badehose-Schrägstrich-mit-oder-ohne-Bademütze? Dann könnten auch Bodybuilder und Schwimmstars das Produkt nutzen. Aber vielleicht ist das schon zu viel Textil und das Produkt schafft das schon nicht mehr? Ein großes Mysterium.

Ich frag mich auch, ob die tatsächlich ausgezogen sind (ach, dieser Wortwitz, diese Finesse!), um ein Produkt zu entwickeln, dass sich ausschließlich auf unbekleidete Menschen auswirkt oder ob das einer dieser berühmten, historischen Zufälle war. Vielleicht waren die ja auch nur in der Schiene der ewig einfalllosen Gleichmacher unterwegs, die uns insgesamt besser aussehend machen wollen. Oder zumindest so tun als ob sie das wollen. Und können. Und dann, uppsalla, ist irgendwas passiert. Im Labor oder in der Küche oder wo auch immer – wir wollen diesem Gedankengang hier nicht weiter folgen – und das Wunder war geschehen und das Nacktbesserausssehmittel ward gemixt. Gott sei Dank!

Also, nu wisst Ihr Bescheid. Ihr habt ja sicher schon Produkte, die Euch angezogen besser aussehen lassen – und nu könnt Ihr sogar noch einen Schritt weiter gehen: Gibt auch was nur für wenn Ihr nackig seid. Ganz schön clever. Was die sich wohl als nächstes einfallen lassen? „Wollen Sie auch auf dem Saturn mit seinen 95 Erdmassen gut aussehen?“ (habt Ihr schon mal dran gedacht, was das mit Eurer Haut und Euren Fingernägeln macht??? Ich schon!). Vielleicht gibts auch bald irgendwas, dass wir innendrin besser aussehen „Wollen Sie, dass Ihre inneren Organe faltenfrei sind?“

Wer sagt schon nein zu solch verlockenden Angeboten? Hab leider den Namen des Produkts vergessen. Aber wenn das was für Euch ist, irgendwie findet Ihr das schon. Bin ich sicher. Gern geschehen!

Sag Deine Meinung (Name/E-Mail sind freiwillig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s