140 Zeichen kosten nix – Twitter & Co.

Im Chat – ein Stück mit Subtext

Ok. Für meine Radsportsachen hab ich einen Twitteracount, weil das im Radsport der einzige Weg ist, um informiert zu bleiben. Das liegt unter anderem daran, dass der Radsport über die ganze Welt hinweg verteilt ist. Nu hab ich damit ein Problem: Ich glaub nicht an Twitter.

Gut, eigentlich ist es ja kein Problem, weil ich ja nicht dran glaube.„140 Zeichen kosten nix – Twitter & Co.“ weiterlesen