Beitrag zum Tag der Pressefreiheit

Ok. Heute ist der Tag der Pressefreiheit. Wir alle wissen, dass es darum gerade nicht sehr gut bestellt ist. Wenn Freiheit bedroht ist, ist das immer ein Zeichen, dass es im Interesse von jemand liegt, Freiheit zu kontrollieren. Logischerweise. Wenn jemand versucht Freiheit zu kontrollieren, dann tut er das, weil er selber mehr davon haben…

Tale of one evening

I see the gun in the glove compartment, as he grabs a new pack of cigarettes. I am not scared. I know, as long as everything is cool, nothing will happen to me. If not, well, that’s a whole different scenario anyway. But I’m not afraid of dying. Just of suffering. But a clean, painfree…

Und nu?

Ok.Nu isses passiert. Zumindest ist jetzt dieser unsägliche Wahlkampf vorbei. Ich schreib ja hier schon seit ein paar Monaten, dass sich die Zeiten geändert haben und dass niemand sich nehr raushalten kann. Freiheit, Frieden, Recht auf körperliche Unversehrtheit, Bürgerrechte sind Dinge, die uns zwar theoretisch zustehen. Aber praktisch haben wir das meiste davon bereits verloren….

Exkursion in die totale Freiheit des nicht restriktiven Sehens

Ok. Heute mal was ganz anderes: Wenn einer von Euch sich demnächst einen neuen Blue-Ray-Apparatus kauft und Ihr die Möglichkeit habt etwas mehr Geld auszugeben, kauft Euch einen Player ohne Länder-Spezifikationen (nicht geo restricted). Die Freiheit, die einem das gibt, ist wunderbar. Das ist wirklich gut investiertes Geld. Ich hab mich immer rot geärgert, dass…