Beitrag zum Tag der Pressefreiheit

Ok. Heute ist der Tag der Pressefreiheit. Wir alle wissen, dass es darum gerade nicht sehr gut bestellt ist. Wenn Freiheit bedroht ist, ist das immer ein Zeichen, dass es im Interesse von jemand liegt, Freiheit zu kontrollieren. Logischerweise. Wenn jemand versucht Freiheit zu kontrollieren, dann tut er das, weil er selber mehr davon haben…

Wo ich stehe

Ok. Nach der letzten Bundestagswahl hab ich praktisch aufgehört kreativ zu sein. Ich hab nicht mehr geschrieben, nicht mehr gemalt. Ich war so getroffen von dem Ergebnis. Ich kann verstehen, dass Menschen zornig sind und auch, dass sie mit den bisherigen Parteien nichts mehr verbindet. Aber es ist mir unbegreiflich, wie man eine so hasserfüllte…

Nachts um 2

Ok. Folgendes ist passiert. Es war so um 2 Uhr nachts, als ich mich grad ins Bett begeben wollte. Wir Schwaben sagen übrigens „ich hab mich fürs Bett fertig gemacht“.

6 Gedanken zum Denken, Fragen und Aufregen

Ok. Hier ein halbwildes Sammelsurium von einem halben Dutzend Gedanken, die ich grad hab. Ihr könnt sie auf einen Haps verschlingen oder sie in kleine Portionen aufteilen, so wie es Euch am besten bekommt. Sie sind noch nicht vollständig ausformuliert und zu Ende gedacht, ich will sie einfach gern festhalten und in die Welt werfen,…