Bildliches Intermezzo VI

Ok. Es ist mal wieder Zeit für das Bildliche Intermezzo. Hier sind einige meiner Bilder, die ich in letzter Zeit gemalt hab. Momentan bin ich in einer Phase, in der ich mehr an der Aussage eines Bildes interessiert zu sein scheine. Ich bin gerade bereit, dafür anderes, wie die Farbe oder Textur zu vernachlässigen. Das…

Bildliches Intermezzo V

Ok. Es ist mal wieder Zeit für ein paar bunte Bilder im Bildlichen Intermezzo. Dazu gibt es noch einen kleinen Text. Ich bin am glücklichsten: wenn es regnet am gesündesten: im Herbst am nahsten an mir selbst nach ein Uhr nachts

Kunstgedanken | Gedankenkunst

Ok. Heute morgen hab ich über’s verstanden werden nachgedacht. Oder eigentlich nicht nur über’s verstanden werden, sondern auch über das sich ausdrücken. Sich zu verstehen zu geben ist ein großer Grund nicht nur für Interaktion mit anderen Lebewesen, aber vor allem auch für Kunst. Es gäbe keine Kunst ohne den Wunsch danach nicht nur sich…

Bildliches Intermezzo IV und (un)witzige Witze

Ok. Ich hatte ein bisschen Bilder-Spaß mit Formen und Farben, den ich Euch nicht vorenthalten will. Ich weiß nicht, was mich immer so extrem fasziniert an Farben und Formen. Ich tu mich immer schwer damit zu erklären, warum ich – im Gegensatz zu der Mehrheit, die denkt abstrakte oder moderne Kunst sei viel einfacher und…