Das Theater mit dem Populismus und die Scham deutsch zu sein

Heute gibt es 2 Beiträge in einem. Und ich hab viel zu sagen. Es gibt was zum Thema Wahl und zum Thema Populismus. Und heute muss ich, entgegen meiner üblichen Art, sehr energisch und deutlich werden„Das Theater mit dem Populismus und die Scham deutsch zu sein“ weiterlesen

Eine Geschichte erzählt sich selbst

Das Blatt zittert ein letztes Mal, dann löst sich die bereits seit Tagen immer dünner werdende Verbindung zum Baum und der Fall beginnt.

Ein Riese mit einem roten Schal geht unter dem Baum einher. Durch Zufall oder Vorsehung sieht er just in diesem Moment hinauf und sein Blick und der letzte sichere Moment im Leben des Blatts treffen sich.

Wie zwei Laser überschneiden sie sich, als hätte die Berührung des Blicks die letzte barmherzige Faser der Verbindung durchtrennt. Der Riese wendet seinen Blick ab und geht weiter, wie Riesen das tun.„Eine Geschichte erzählt sich selbst“ weiterlesen

Die offene Tür – Erfahrungsbericht einer Denkenden

Ok. Ich hab vor ein paar Tagen folgendes gedacht: Wenn es eine Pille gäbe, die macht, dass man nicht mehr zornig ist, keine Gewalt mehr ausüben will und keinen Hass verspürt – würde ich die nehmen?„Die offene Tür – Erfahrungsbericht einer Denkenden“ weiterlesen

Und dann? Dann? Dann ist da immer noch diese Hoffnung…

Ok. Mein Opa ist tot. Klar, eigentlich hab ich wie jeder Mensch 2 Opas (stimmt das? Ich und Logik! Oder ist das Mathe? Wahrscheinlich keins von beiden, sondern nur gesunder Menschenverstand!„Und dann? Dann? Dann ist da immer noch diese Hoffnung…“ weiterlesen