Bildliches Intermezzo VII

Ok. Wie immer, wenn ich so still bin, werkelt es in mir. Und dann hab ich nebenher nicht genug Muße, um das Gedachte und Gefühlte auch in Worte zu gießen. Es ist die übliche Stille, in der ich meinen Brunnen auffülle. Die Stille, in der ich erdenke und erfühle, was später in der Nach-Stille-Zeit an…

Bildliches Intermezzo 

Ok. Hier kurz (real quick – einer meiner englischen Lieblingsausdrücke, weil es so ausschaut wie es heißt. Wahrscheinlich durch das ck am Ende?) ein paar Bilder, die ich gestern und heute gemalt hab. Zur Zeit bin ich mehr bildermäßig und wortlos kreativ. Das bedeutet ich bin in einer Phase, in der mein Brunnen sich füllt….

Kreativität – Geliebtes, wunderliches Fabeltier

Ok, heute ist was ganz ausnahmsweises passiert. Ich hab einen Text von mir gelesen, den ich auch jetzt beim Wiederlesen noch mag und gut finde (ist dieser Beitrag über die Erdogansache und den Etepeteteturm). Das passiert mir höchst selten in dieser Form. Normalerweise bin ich maximal zufrieden, wenn ich etwas wiederlese oder wiedersehe. Meistens kann ich zwar verstehen, warum…