Sehn sucht

Alles wird uns entrissen. Keine Sehnsucht bleibt unverkauft. Keine Wahrheit bleibt ungeschminkt. Auf dem Hohenturm thronend, überschaue ich die zerwühlten Felder. Einsam ist kein Zustand der Wahl oder des Alleinseins.

Tale of one evening

I see the gun in the glove compartment, as he grabs a new pack of cigarettes. I am not scared. I know, as long as everything is cool, nothing will happen to me. If not, well, that’s a whole different scenario anyway. But I’m not afraid of dying. Just of suffering. But a clean, painfree…

Glücksdinge, Glücksgedanken und ein Verdacht

Ok. Ich hab grad über Dinge nachgedacht, die mich so richtig glücklich machen. Nicht die großen, gewichtigen Dinge im Leben, nicht das große, tränenreiche, nureinmalimlebenblabla-Glück. Nee, kleine Sachen, die sich so wohlig anfühlen, dass man am liebsten schnurren möchte. Die einem das Herz kurz Purzelbaum schlagen lassen.

Alles hat einen Preis

Ok. Letztendlich ist es so: Alles hat einen Preis. Das ist nichts weltbewegend Neues, aber eine meiner Lieblingswahrheiten. Obwohl ich es nicht als Preis im Sinne von Bezahlen sehe, sondern eher als „Geben“ im Sinn von Ausgleichen. Ich geb etwas (auf), um etwas anderes zu bekommen. Ich hab ja im Beitrag „Der Gewinn“ schon darüber…