Erwartungen

Ok. Schwieriges Thema. Erwartungen gehören zu den heikelsten, komplexesten, wichtigsten Gefühlen im Leben. Kaum etwas hat so weitreichende Auswirkung wie die Erwartung. Erwartung kann Freundschaften auseinanderreißen, kann Liebe zu Haß werden lassen, kann Kriege anzetteln. Wären wir nicht besser dran, wenn wir die Erwartung einfach abschaffen würden? Ein klarer, glatter Schnitt und weg damit?

„Erwartungen“ weiterlesen

Denkexperiment

Ok. Heute hab ich mir ein Experiment ausgedacht. Es handelt sich um ein Experiment über uns selbst, über unsere eigene Wahrnehmung und Logik, unsere Art zu denken und unsere Erwartungen. Ich zumindest finde es total bemerkenswert und es öffnet den Weg für viele neue Ideen und Fragen.

„Denkexperiment“ weiterlesen

Schere im Kopf

Ok. Wenn es uns schlecht geht, wollen wir jammern. Jammern hilft. Jammern sollte per Rezept verschrieben werden. Es sollte professionelle Jammerzuhörer geben, bei denen wir so richtig ohne schlechtes Gewissen und ohne Relation auspacken können, wie schlimm wir dran sind, wie schwer wir es haben und wie ungerecht das beschissene Scheißleben ist. Nach einem Jammern mit eingeheimsten Mitgefühl fühlen wir uns gestärkt, befreit und getröstet.

„Schere im Kopf“ weiterlesen

Blauer Himmel

Ich fühle ein absolutes Nichts für blauen Himmel. Nein, das ist nicht wahr. Ich weiß nicht, warum ich das gesagt habe.

Blauer Himmel überwältigt mich. Ich fühle mich unfähig und ungemütlich. Als müsste ich etwas fühlen, etwas tun, etwas sein, was ich nicht will, nicht kann und nicht bin.

„Blauer Himmel“ weiterlesen